Channel

Channel

Info

Alle Blogbeiträge sind urheberrechtlich geschützt. Veröffentlichung, auch teilweise, nur nach vorheriger Freigabe durch SanaVitalis.de · Dieser Blog ist Teil der Homepage von www.SanaVitalis.de · Impressum

Botschaft 28

BotschaftPosted by SanaVitalis.de Sun, August 09, 2015 09:05:05
Vergebung ist die wunderbarste Art, dein Leben zu gestalten.
Verzeihe dir und allem was ist.

Verzeihung setzt voraus, dass du bereit bist, dein bisheriges Leben zu verändern.
Verändere dich, verändere deine Gedanken und Ziele und erfreue dich des Lebens.
Lasse alles fallen, was dir nicht mehr dient.
Lasse alles los, was dich bindet - was dich an alles bindet, was war.

Entdecke dein Leben neu in Freiheit.
Freiheit bedeutet alles Gewesene hinter dir zu lassen und nach vorn zu blicken.
Nach vorn in das Licht der Liebe, in das Licht der Freiheit, in das Licht Gottes, in das Licht der Erlösung.

Ich verheiße dir, dass das Leben in Freiheit schön ist, dass sich das Loslassen alter Bindungen und Verhaftungen lohnt.
Gehe deinen Weg weiter und verzeihe.
Verzeihe dir und allen, die deinen Weg mit dir gegangen sind, in Liebe.

Erzengel Michael

Ich löse mit meinem Flammenschwert alle Blockaden aus deinem Energiefeld, wenn du es nur zulässt. Ich gelobe dir da zu sein, wenn du mich rufst.

Botschaft 27

BotschaftPosted by SanaVitalis.de Sun, August 09, 2015 08:59:32
Du hast gefragt, wie du die Liebe in dein Leben holen kannst.
Lebe einfach, lebe und liebe das Leben.

Gucke dir an, was deine Mitmenschen dir spiegeln und schaue, welche Gefühle sie in dir wecken.
Freust du dich mit deinen Mitmenschen, bist du in deiner Mitte.
Leidest du mit deinen Mitmenschen, solltest du dir anschauen, was dieses Leid mit dir macht. Wo sitzt dieses Leid, wie sieht es aus, was macht es mit dir!

Löst es Agressionen aus, sitzt deine Wunde sehr tief.
Lässt es dich traurig sein, schaue, wo Liebe in deinem Leben fehlt.

Es dauert eine Weile bis du das Spiel durchschaut hast, aber ich sage dir, dass ist das Weltenspiel, für das du dich entschieden hast.

Botschaft 26

BotschaftPosted by SanaVitalis.de Thu, August 06, 2015 16:52:53
Befreie dich von allem Unmut, denn er ist Gift für deine Zellen.
Lebe und erfreue dich deines Daseins.
Hüpfe und singe und sei fröhlich - das ist das Leben!

Zunächst schaue, warum du hier herunter gekommen bist.
Du hast dir vorgenommen, etwas zu erleben - zu erfahren.
Das kannst du nur in der Dualität von Mutter Erde, wo alles zwei Seiten hat.
Glaube nicht, dass das die letzte Wahrheit ist.
Die letzte Wahrheit ist Liebe.

Liebe, die alles heilt, was du erfahren hast.
Liebe, die alles heilt, was krank ist.
Vieles um euch herum ist krank.

Also sage ich euch: heilt euch und heilt Mutter Erde.

Es ist an der Zeit, dass ihr kapiert, dass es mit der Zerstörung von Mutter Erde so nicht weitergehen kann.
Wenn ihr aber selbst nur leidet und nicht fröhlich seid, wie soll Mutter Erde dann heilen und fröhlich sein?
Mutter Erde strahlt soviel Fröhlichkeit aus, ihr jedoch seht sie nicht, beachtet sie nicht und macht somit Mutter Erde traurig.

Ändert euch und euer Denken, denn davon hängt alles ab.
Seid glücklich und verbreitet Glück.
Das ist eure Aufgabe.
Erledigt sie.

Jesaja

Botschaft 25

BotschaftPosted by SanaVitalis.de Tue, August 04, 2015 20:13:16
Erfülle dir deine Träume, denn niemand sonst wird es tun.
Glaube an dich und deine Träume, denn deine Träume sind dein Leben.
Träume sind die Sehnsucht nach Liebe und Frieden.
Und darum bist du hier.
Auf Erden Liebe und Frieden zu finden.
Friede für dich selbst und Friede für alle und alles.
Liebe und sende Frieden aus.
Das ist das Ziel.

Johannes dt

Botschaft 24

BotschaftPosted by SanaVitalis.de Tue, July 28, 2015 10:13:08
Fordere das Glück für dich heraus, indem du einfach glücklich bist!

Was hindert dich daran glücklich zu sein?
Sei ehrlich, nur du allein bist es, die das Glücklichsein verhindert.
Weil du es dir nicht erlaubst glücklich zu sein, weil du dich selbst boykottierst.
Ich darf dieses nicht, ich mag jenes nicht, ich kann dieses nicht, ich erlaube mir jenes nicht... und schon ist das Glück verschwunden.

Ich aber sage dir: Du darfst ALLES - alles, was dich und andere glücklich macht.
Mache ruhig einmal Dinge, die du dich bisher nicht getraut hast, weil du glaubtest, dass irgendjemand sich daran stoßen könnte.
Warum gibst du dieser Person das Recht über dich zu richten?

Du weißt doch, selbst Gott richtet nicht.
Du hast den freien Willen zu tun und zu lassen, was DU möchtest.

Ich aber sage dir: Tue alles, was dein Herz begehrt, damit du glücklich bist.
Vergeude deine Zeit auf Erden nicht mit negativen Gedanken und Taten - sei glücklich! Glück definiert sich aus Freiheit, Liebe und Achtsamkeit gegenüber dir und allem, was ist.

Jesaja





Botschaft 23

BotschaftPosted by SanaVitalis.de Mon, July 27, 2015 19:36:36
Teile mit der Welt deinen Glauben.
Wenn es der Glaube an Liebe, Freundschaft und Frieden ist, so bist du göttlich gesegnet.

Allen auf diesem göttlichen Weg sei gesagt, dass ihr richtig seid.
Ihr seid auf dem Weg Gott zu finden.
Gott ist in euch, nicht außerhalb von euch.
Also sucht das Glück nicht außerhalb.
In euch die Liebe Gottes zu finden, ist das Ziel eures Lebens hier auf Erde.

Jesaja



Botschaft 22

BotschaftPosted by SanaVitalis.de Fri, July 24, 2015 19:56:31

Sei mutig und verbinde dich mit deinem Selbst.

Tief in dir steckt die Erkenntnis, dass alles im Leben vorbestimmt ist. Du hast dir deinen Lebensplan angefertigt, bist zur Erde gereist und versuchst seitdem deinen Plan zu leben.

Leider hast du vergessen, was du selbst in deinen Plan hineingeschrieben hast.

Falls du dich doch erinnerst, wird dir vieles nicht gefallen, denn du bist nicht hergekommen, um dein Leben zu genießen – sondern um es zu erfahren – dich zu erfahren.

Schaue dir jede einzelne deiner Emotionen in jeder Situation an.

Mit der Zeit wirst du feststellen, dass sich vieles gleicht, egal, was dir passiert oder was du gerade machst. Räume auf in deinen Emotionen.

Wolltest du das Leid durch Zurückweisung erfahren und hast diese Erfahrung bereits hundert Mal gemacht, solltest du dir bewusst – und ich sage bewusst: bewusst – überlegen, ob du deine Endlosschleife beibehalten möchtest.

Du hast deine Erfahrungen gemacht, also höre auf, immer wieder gleiche Situationen heraufzubeschwören. Sie bringen dich in keiner Weise weiter. Das Gegenteil ist der Fall.

Da Gott dir den freien Willen mitgegeben hat, kannst du dieses Spielchen endlos spielen.

Ich aber sage dir: es wird langwelig. Mit der Zeit wird es dich nerven.

O.k., willst du diese Erfahrung auch noch machen: mache sie!

Ich aber sage dir: schließe deine Erfahrungen ab und erfahre die Freiheit und die Weite deines Geistes.

Hier erst, wenn du frei bist, kannst du etwas für Mutter Erde tun.

Sie braucht dich. Sie braucht jeden einzelnen von euch.

Also beendet das Spiel eurer Endlosemotionen in Form von Leid und rettet Mutter Erde.

Mutter Erde ist so ein wunderschöner Ort. Fülle und Reichtum so weit das Auge reicht.

Ihr aber begrenzt diese Fülle und diesen Reichtum mit euren Gedanken – mit euer Gier – mit euerem Mißmut.

Fangt an, euch zu lieben. Liebt Mutter Erde und alles wird gut. Alles wendet sich zum Guten, hin zur Liebe, zu Akzeptanz jedes Einzelnen, hin zur Selbstliebe. Nur sie ist es, die euch frei sein lässt, die euren Geist wachsen und Mutter Erde gesunden lässt.

Es ist soviel Unrecht getan. Fange du bei dir an, gehe in die Selbstliebe und tue Gutes.

Jesaja



Botschaft 21

BotschaftPosted by SanaVitalis.de Wed, July 22, 2015 10:04:25
Es ist nicht wichtig, was du hast oder was du glaubst zu sein.
Wichtig ist, dass du weißt, wer du bist.

Dieses kannst du nur herausfinden, wenn du mutig bist, zu dir stehst und dich selbst liebst.
Du bist nämlich ausschließlich die, die du bist (oder der, der du bist).
Niemand anderes.
Und du bist nur die, die so ist, wie du bist.
Nur deine eigenen Anteile machen dich aus.

Alles, was du aus dem Außen übernimmst, bist nicht du.
Du bist du - und NUR du bist DU.

Also verstelle dich nicht, ziehe nicht die Kleider anderer Leute an, sie stehen dir nicht.
Du bist hier, um DICH zu erfahren - und NUR dich!

Alles im Außen ist ein Spiegel.
Ziehst du das Kleid eines Anderen an und schaust in den Spiegel, so siehst du einen Anderen.
Schaust du dann aufrichtig und mutig in den Spiegel, siehst du genau das, was dir fehlt - nämlich ein eigenes Kleid - dein ICH BIN.

Schlüpfe heraus aus dem Kleid, welches dir nicht gehört und ziehe DEIN Kleid an.

Siehst du, wie schön du bist? Sei du selbst!

Jesaja

« PreviousNext »