Channel

Channel

Info

Alle Blogbeiträge sind urheberrechtlich geschützt. Veröffentlichung, auch teilweise, nur nach vorheriger Freigabe durch SanaVitalis.de · Dieser Blog ist Teil der Homepage von www.SanaVitalis.de · Impressum

Botschaft 22

BotschaftPosted by SanaVitalis.de Fri, July 24, 2015 19:56:31

Sei mutig und verbinde dich mit deinem Selbst.

Tief in dir steckt die Erkenntnis, dass alles im Leben vorbestimmt ist. Du hast dir deinen Lebensplan angefertigt, bist zur Erde gereist und versuchst seitdem deinen Plan zu leben.

Leider hast du vergessen, was du selbst in deinen Plan hineingeschrieben hast.

Falls du dich doch erinnerst, wird dir vieles nicht gefallen, denn du bist nicht hergekommen, um dein Leben zu genießen – sondern um es zu erfahren – dich zu erfahren.

Schaue dir jede einzelne deiner Emotionen in jeder Situation an.

Mit der Zeit wirst du feststellen, dass sich vieles gleicht, egal, was dir passiert oder was du gerade machst. Räume auf in deinen Emotionen.

Wolltest du das Leid durch Zurückweisung erfahren und hast diese Erfahrung bereits hundert Mal gemacht, solltest du dir bewusst – und ich sage bewusst: bewusst – überlegen, ob du deine Endlosschleife beibehalten möchtest.

Du hast deine Erfahrungen gemacht, also höre auf, immer wieder gleiche Situationen heraufzubeschwören. Sie bringen dich in keiner Weise weiter. Das Gegenteil ist der Fall.

Da Gott dir den freien Willen mitgegeben hat, kannst du dieses Spielchen endlos spielen.

Ich aber sage dir: es wird langwelig. Mit der Zeit wird es dich nerven.

O.k., willst du diese Erfahrung auch noch machen: mache sie!

Ich aber sage dir: schließe deine Erfahrungen ab und erfahre die Freiheit und die Weite deines Geistes.

Hier erst, wenn du frei bist, kannst du etwas für Mutter Erde tun.

Sie braucht dich. Sie braucht jeden einzelnen von euch.

Also beendet das Spiel eurer Endlosemotionen in Form von Leid und rettet Mutter Erde.

Mutter Erde ist so ein wunderschöner Ort. Fülle und Reichtum so weit das Auge reicht.

Ihr aber begrenzt diese Fülle und diesen Reichtum mit euren Gedanken – mit euer Gier – mit euerem Mißmut.

Fangt an, euch zu lieben. Liebt Mutter Erde und alles wird gut. Alles wendet sich zum Guten, hin zur Liebe, zu Akzeptanz jedes Einzelnen, hin zur Selbstliebe. Nur sie ist es, die euch frei sein lässt, die euren Geist wachsen und Mutter Erde gesunden lässt.

Es ist soviel Unrecht getan. Fange du bei dir an, gehe in die Selbstliebe und tue Gutes.

Jesaja